Desinfektionsschaum für alkoholempfindliche Flächen

(Hersteller: B. Braun | Art. Nr. 104480)
B.BRAUN Meliseptol® Foam Pure Desinfektionsschaum
ab 7,60
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Begrenzt viruzid
  • Parfümfreie Flächendesinfektion mit aerosolfreiem Schaum, zur Schonung der Atemwege
  • In verschiedenen Gebindegrößen erhältlich. Ausführung 750 ml-Schaumsprühflasche und 5 Ltr.-Kanister.

B.BRAUN Meliseptol® Foam Pure Desinfektionsschaum

  • Auch für alkoholempfindliche Materialien geeignet
  • Kurze Einwirkzeiten und schnelles Abtrocknen
  • Begrenzt viruzid

Parfümfreie Flächendesinfektion von B.BRAUN mit aerosolfreiem Schaum

Für kleinere Flächen, die nicht gesprüht, sondern per Wischdesinfektion desinfiziert werden. Auch für alkoholempfindliche Flächen geeignet. Keine Aerosolbildung beim Versprühen. Sehr gute Materialverträglichkeit auch bei alkoholempfindlichen Materialien (z.B. Kunststoffoberflächen medizinischer Geräte, Acrylglas, Ultraschallköpfe, Untersuchungsliegen).

Mikrobiologische Wirksamkeiten von Meliseptol® Foam Pure

Wirkt gegen Bakterien ( inkl. MRSA,TbB) und Pilze. Meliseptol® Foam Pure ist begrenzt viruzid (inkl. HBV, HCV, HIV) und wirksam gegen Rota-, Polyoma-, Noro- und aviäre Influenzaviren
VAH-gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste.

Gefahrstoffinformationen für Biozidprodukte

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

In verschiedenen Gebindegrößen erhältlich. Ausführung 750 ml-Schaumsprühflasche und 5 Ltr.-Kanister.

Lieferumfang:

Inhalt: Je 1 Stück.

Sprühdesinfektion

Sprühdesinfektion im Vergleich zur Wischdesinfektion

Alkoholische Sprühdesinfektionsmittel sind bereits gebrauchsfertig, einfach in der Handhabung und schnell wirksam. Der beim Versprühen freigesetzte Sprühnebel beinhaltet jedoch auch eine potentielle Gesundheitsgefährdung, da kleine Tröpfchen in die Luft gelangen, die eingeatmet werden können oder sich auf der Haut absetzen. Dies kann zu Schleimhautreizungen und allergischen Reaktionen führen, besonders beim Einsatz von aldehydhaltigen Produkten. Außerdem ist das Nachwischen mit einem Tuch unbedingt erforderlich, um die Gefahr einer nur unvollständigen Benetzung der Fläche auszuschließen.

Im Praxisalltag solte der Einsatz von alkoholischen Sprühdesinfektionsmitteln zur Desinfektion von Flächen gemäß RKI-Empfehlung -Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion von Flächen- ausschließlich auf solche Bereiche beschränkt werden, die nicht durch Wischdesinfektion erreichbar sind.

  • Nur Stellen, die nicht mit einem Wischtuch benetzt werden können, sollten besprüht werden.
  • Desinfizieren Sie nur kleine Bereiche mit alkoholischen Sprühdesinfektionsmitteln
  • Nicht in Kontakt mit offenen Flammen oder eingeschalteten elektrischen Heizquellen bringen (Brand- und Explosionsgefahr!)
  • Sprühen Sie die zu desinfizierende Oberfläche aus geringem Abstand gezielt an.
  • Nach dem Aufsprühen wischen Sie die Oberflächen mit einem sauberen Tuch nach, bis diese vollständig benetzt sind.
  • Desinfizieren Sie nur trockene Oberflächen. Nasse Flächen verdünnen das Desinfektionsmittel und die desinfizierende Wirkung wird verringert.
  • Achten Sie auf ausreichende Belüftung der Räume.
  • Vermeiden Sie die Sprühdesinfektion in Bereichen, in denen weiter gearbeitet wird.

Spezifikation: B.BRAUN Meliseptol® Foam Pure Desinfektionsschaum

Hersteller: B. Braun
Artikelnummer: 104480
Viruzidie: begrenzt viruzid und wirksam gegen Rota-, Polyoma- und aviäre Influenzaviren
Fungizidie: ja
Bakterizidie: ja, inkl. TbB
Präparatetyp: Aerosolfreier Desinfektionsschaum
Inhaltsstoffe: Alkoholgehalt: nur 17%.
Einwirkzeit: 1 Minute
Anwendungsgebiete: Schnelldesinfektion von Medizinprodukten und empfindlichen Oberflächen

Empfehlung