Extraleichtgewichtiges Polypropylen-Netz mit großporiger Netzstruktur

(Hersteller: B. Braun | Art. Nr. 608650)
Optilene® Mesh LP Hernienchirurgie
  • TAPP – Transabdominale präperitoneale Netzimplantation
  • Extraleicht. Großporig. Geschmeidig.
  • Monofiles Polypropylen
  • Rundum-Elastizität

Optilene® Mesh LP Hernienchirurgie

  • TAPP – Transabdominale präperitoneale Netzimplantation
  • Extraleicht. Großporig. Geschmeidig.
  • Monofiles Polypropylen
  • Rundum-Elastizität

Optilene® Mesh LP für Standardeingriffe in der Leistenhernienchirurgie

Extra leichtgewichtiges Polypropylen-Netz zur Reparation von Narben- und Leistenhernien mit großporiger Netzstruktur. Zur Versorgung von Leistenhernien, primären Ventralhernien und Narbenhernien. Auch zur Prävention von Narbenhernien als prophylaktisches Netz bei Risikopatienten. Flächengewicht 36 g/m2. Indikationen: Leiste (Lichtenstein, TAPP/TEP), Prophylaktischer Netzeinsatz.

Empfehlung