Antiseptische Wundkompressen für die interaktive Nasstherapie

(Hersteller: Hartmann | Art. Nr. 141340)
HydroClean® cavity Kompressen
ab 127,90
  • Zum Austamponieren tiefer Wunden
  • Mit antiseptischer Lösung
  • Besonders geeignet für tiefe Wunden
  • In verschiedenen Größen erhältlich.

HydroClean® cavity Kompressen

  • Zum Austamponieren tiefer Wunden
  • Mit antiseptischer Lösung
  • Zur HydroTherapy mit HydroTac®

HydroClean® cavity reaktiviert Heilungsprozesse

HydroClean® cavity ist eine gebrauchsfertige Kompresse mit antiseptischer Lösung im Saugkern. Sie verhindert nicht nur das Eindringen von Keimen, sondern auch die Aktivität der Metalloproteinasen. So kommt es zu einer Reaktivierung des Heilungsprozesses in chronischen Wunden. Mit nur zwei Präparaten, HydroClean® und HydroTac®, können Wunden aller Art über alle drei Wundheilungsphasen wirksam und einfach versorgt werden. Mit Sekundärverband für tiefe Wunden.

Anwendungsgebiete der antiseptischen Wundkompressen

Für die interaktive Nasstherapie, insbesondere zur Wundreinigung, Unterstützung der Wundkonditionierung und zum Gewebeaufbau bei schlecht heilenden und stark exsudierenden Wunden, bei klinisch manifest infizierten oder chronischen Wunden, z. B. diabetische Gangrän, Dekubitalulkus, Ulcus cruris. Die HydroClean® cavity ist speziell zum Austamponieren tiefer Wunden geeignet. Bis zu 3 Tage effektive Wirkung, auch über das Wochenende. Keine Kontraindikationen und somit für alle Wunden einsetzbar.

Materialeigenschaften

Aktive Wundreinigung durch einzigartigen Saug-Spül-Mechanismus.

In verschiedenen Größen erhältlich.

Lieferumfang:

Inhalt: 10 Stück.

Empfehlung