Pulverförmiges Desinfektionsmittel-Konzentrat auf Basis von aktivem Sauerstoff

(Hersteller: Schülke & Mayr | Art. Nr. 106560)
perform® Desinfektionsmittel-Konzentrat zur Flächendesinfektion
ab 34,00
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Viruzid wirksam gegen behüllte und unbehüllte Viren
  • Keine Raumluftbelastung durch Sauerstoffbasis
  • Geprüft nach den neusten Noro-Viren-Prüfmethoden
  • Zur Desinfektion von Medizinprodukten

perform® Desinfektionsmittel-Konzentrat zur Flächendesinfektion

  • Hohe Anwenderfreundlichkeit
  • Keine Raumluftbelastung durch Sauerstoffbasis
  • Geprüft nach den neusten Noro-Viren-Prüfmethoden

Aktivsauerstoffbasiertes Konzentrat perform® für den Einsatz in allen Risikobereichen

perform® ist ein Hochleistungspräparat zur kombinierten Desinfektion und Reinigung von Arbeitsflächen, Praxisinventar und Fußböden. Umfassendes mikrobiologisches Wirkungsspektrum gegenüber Bakterien (inkl. Tb), Pilzen (C.albicans), Viren (gem. DVV/RKI-Leitl. 08/2008) und Sporen. VAH gelistet. RKI gelistet nach §18 IfSG.
perform® eignet sich für den Einsatz in allen Risikobereichen, wo neben breiter Wirksamkeit hohe Anforderungen an das Umweltverhalten und die Anwenderfreundlichkeit eines Flächendesinfektionspräparates gestellt werden.

Flächendesinfektion mit Aktivsauerstoff

Gute Materialverträglichkeit der Gebrauchslösung von Schülke & Mayr

Pulverförmiges Desinfektionsmittel-Konzentrat auf Basis von aktivem Sauerstoff, der durch Lösung des Produktes in Wasser freigesetzt wird. Kann auch für Acrylglas (Inkubatoren), eingesetzt werden sowie zur Desinfektion von Atemschutz- und Inhalationsmasken. Viruzid (EN14476) 1% - 5 Min. Einfache Dosierbarkeit durch 40 g Portionsbeutel (entspricht 0,5%iger Lösung bei 8 Liter Wasser).

Gefahrstoffinformationen

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Lieferumfang:

Inhalt: Karton mit 60 Beuteln à 40 g.

Gefahrgut

  • Signalwort

    Gefahr

    Gefahrenhinweise

    H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Prävention

    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.

    Reaktion

    P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen. P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT(oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

    Lagerung

    P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

Empfehlung